Home
Uustrinkete 30.12.2017 >
< Dojo-Räumung - neue Artikel auf der Liste
29.12.2017 21:23 Alter: 294 Tage
Kategorie: JCG-Clubleben
Von: Edidth Birrer

Weihnachtshöck 24. Dezember 2017

Ein letztes Mal wurde im JC Gütsch am Vormittag des Heiligabend gespielt.


Wir begannen mit allerlei Brett-, Karten- oder Geschicklichkeitsspielen. Da wurden ganz verschiedene Spiele gespielt: Der kleine Lukas stand mehr auf Bauklötze, der grosse Lukas auf Strategiespiele. Nach einer Guetzlipause wurden die grossen Gymnastik-Bälle heruntergeholt. Gut, dass die Spielsachen von vorher gut weggeräumt waren, denn nun tobten allerlei Kämpfe um Bälle und Kissen. Mit Wurfmatten und Seilen wurden Burgen gebaut, bewohnt und verteidigt, darum herum Allianzen geschmiedet und Angriffe ausgeheckt. Wahrscheinlich hätten alle noch länger weitergespielt, wenn da nicht Eltern gewesen wären, die ihre Kinder wieder gerne gehabt hätten...